Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 140904

Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der A 661 in Höhe Neu-Isenburg (Fahrtrichtung Norden), der sich heute um 14.00 Uhr ereignete, wurde der Fahrer eines Motorrades schwer verletzt.

Aus bislang unbekanntem Grund fuhr der 64 Jahre alte Fahrer einer Triumph auf den vor ihm fahrenden Skoda einer 62 Jahre alten Frau auf und stürzte anschließend.

Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Motorrad entstand Totalschaden. An dem Pkw Schaden in Höhe von etwa 800 Euro.

Während der Unfallaufnahme mussten der linke und mittlere Fahrstreifen für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm 


 
 
  

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2823380/pol-f-140904-610-bundesautobahn-661-verkehrsunfall/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com