Switch to the CitySwitch to the City

Frankfurt Airport: Tipps zum Start in die Herbstferien

Frankfurt Airport: Tipps zum Start in die Herbstferien Fraport AG

Frühzeitige Anreise und Vorabend-Check-In erleichtern Start in den Urlaub / Animationsprogramm für Kinder

 

Wenn kommenden Samstag in Hessen die Herbstferien beginnen, heißt es für viele Familien „Ab in den Urlaub“. Einen entspannten Start in die Erholung unterstützt Fraport wieder mit zahlreichen Angeboten am Frankfurter Flughafen. Von 11. bis 13. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr, verkürzen Kinderanimateure den jungen Passagieren die Zeit bis zum Abflug, beispielsweise mit Kinderschminken, Luftballonmodellage und Bastelprojekten.

Zusätzlich veranstaltet der Flughafenbetreiber gemeinsam mit der Bundespolizei am 12. Oktober von 12 bis 17 Uhr im Terminal 1, Abflughalle B, die Aktion mit einem „Lächeln in die Ferien“. Die Bundespolizei zeigt eines ihrer Motorräder, informiert über verbotene Gegenstände im Gepäck und stellt kleinen Gästen Fingerprintausweise aus. Auch vor Ort  ist der VITA e.V. Assistenzhunde und zeigt, wie die Tiere ihre Besitzer in Alltagssituationen unterstützen. Die Aktion ist zeitgleich Startschuss des Pilotprojekts „Flughafenbotschafter auf 4 Pfoten“. Dabei testet der Verein an einigen Ferientagen, inwiefern die Hunde Passagieren ein entspanntes Reisegefühl vermitteln können.

Allen Fluggästen empfiehlt die Fraport AG eine frühzeitige Anreise zum Airport. Spätestens zweieinhalb Stunden vor Abflug sollten sich Passagiere an ihrem Check-in-Schalter einfinden. Die Schalternummern der Airlines sind im Internet unter www.frankfurt-airport.de abrufbar. Die Website liefert darüber hinaus viele weitere sinnvolle Hinweise und Planungshilfen, um unnötigen Stress zu Beginn des Urlaubs zu vermeiden und den Aufenthalt am Airport erlebnisreich zu gestalten.

Vieles lässt sich bereits von zu Hause aus regeln: den optimalen Parkplatz finden, einchecken, zusätzliche Services buchen, Pass- und Zollformalitäten klären und – vor allem – richtig packen. Wertvolle Anregungen erhalten auch Reisende mit Kindern, Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität sowie Passagiere mit Tieren. Lagepläne, Restaurant-, Shopping- , und Erlebnistipps für die Zeit vor dem Abflug runden das Informationsangebot ab. All diese Informationen bietet auch die kostenlose FRA Airport App für das Smartphone. 

 

Quelle: FRAPORT AG

Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com