Switch to the CitySwitch to the City

Ein Löwe im Kronberger Freigehege Empfehlung

Jubiläums-Empfang Jubiläums-Empfang Archiv Opel-Zoo
Jubiläums-Empfang zum 60jährigen Geburtstag des Opel-Zoo
Mit seinen Besuchern feiert der Opel-Zoo von Ostern bis Ende Oktober sein 60jähriges Jubiläum in 2016: Täglich finden um 14 Uhr besondere Aktionen wie Keeper talk, Schaufütterungen, Sonderführungen oder Tiertraining statt, mit denen das Kronberger Freigehege seine Tiere auf ganz besondere Weise vorstellt. Das „offizielle“ Gründungsdatum für den gemeinnützigen Trägerverein ‚Georg von Opel Freigehege für Tierforschung e.V.‘ war der 10. September 1956. Im Jahre 2007 wurde er in die gemeinnützige „von Opel Hessische Zoostiftung“ umfirmiert. Mit einem Festakt bei herrlichem Sommerwetter begingen die fast 200 geladenen Freunde und Förderer am Sonntag, dem 11. September 2016 dieses Ereignis. Gregor von Opel, Gründersohn und Stiftungsvorstand erinnerte in seiner Ansprache an die Zooanfänge. Auch Landrat Ulrich Krebs erinnerte in seiner Laudatio auf eine der wichtigsten touristischen Ziele des Hochtaunuskreises, dass der Opel-Zoo breite Bevölkerungskreise anspricht. Dr. Olivier Pagan, der derzeitige Präsident des Verbandes der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V., beleuchtete die tiergärtnerische Leistung des Kronberger Freigeheges und stellte es als ein Flaggschiff zeitgemäßer Tierhaltung dar. „Es war Dr. Georg von Opel, der im Jahre 1956 den Grundstein für das Georg von Opel-Freigehege für Tierforschung gelegt hat. Aus dieser Idee ist durch tatkräftiges Zupacken und mit engagierten Mitarbeitern und zahlreichen Unterstützern ein Zoo aus Leidenschaft entstanden. Der Opel-Zoo ist vor allem für Familien und Kinder ein wunderbarer Ort mit hohem Freizeitwert. Zugleich sensibilisiert er die Besucher für die Vielfalt der Natur, für nachhaltiges Handeln in der Natur und die Fragen der Arterhaltung. Mit diesem Angebot wirkt der Opel-Zoo weit über den Tag und weit über die Region hinaus. Das alles ist beileibe keine Selbstverständlichkeit, sondern verdient große Anerkennung, Dank und Lob. Im Namen der Hessischen Landesregierung, aber auch ganz persönlich, gratuliere ich sehr herzlich zum 60jährigen Bestehen“, sagte der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer. Er überraschte zudem noch mit einem ganz besonderen Geburtstagsgeschenk: Aus einer Tiertransportbox entließ er einen leibhaftigen Löwen in die Obhut von Zoodirektor Dr. Thomas Kauffels. Dieser muss allerdings den tierischen Zuwachs künftig nicht in der Tierinventur des Zoos führen: Der blaue Löwe mit der bunten Mähneist vielmehr eines der 20 Exemplare, das in Hessen anlässlich des 70. Geburtstages des Landes aufgestellt wurde und die bunte Vielfalt symbolisieren soll. Im Opel-Zoo steht er nun auf dem Platz an der Wetterstation und wird ganz sicher – wie bereits beim Empfang am 11. September – ein beliebtes Fotomotiv für die Zoobesucher. Quelle: Opel-Zoo
Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com