Switch to the CitySwitch to the City

Josef Hens mit Anton-Martini-Preis ausgezeichnet :: DFB

imageimage

Große Auszeichnung für den langjährigen 1. Vizepräsidenten des Fußballverbandes Rheinland, Josef Hens: Der Koblenzer wurde im Rahmen des Tags des Ehrenamts in der Sportschule Oberwerth mit dem Anton-Martini-Preis geehrt. Der Preis wird durch den Fußballverband Rheinland an Persönlichkeiten verliehen, deren Vita von großem sozialen Bewusstsein geprägt ist. Nach Horst Lachmund, Hans-Peter-Schössler und Schwester Dr. Lea Ackermann ist Josef Hens erst der vierte Träger des 2001 ins Leben gerufenen Preises.

"Josef Hens hatte so viele Ehrenämter inne, das ist in nur einem Leben eigentlich gar nicht durchführbar", sagte Karl Schmidt, früherer DFB-Vizepräsident und ehemaliger Vorsitzender der Ehrenamtskommission im DFB, in seiner Laudatio. „Er war und ist ein sehr hilfsbereiter Mensch und hat diese Ehrung mehr als verdient." Hens wiederum betonte, dass diese Auszeichnung nicht ihm allein gelte. "Den vielen Freunden, die meinen Weg begleitet haben, gebührt dieser Preis gleichermaßen", meinte Hens, der sich seit nunmehr 58 Jahren ehrenamtlich im und für den Fußball engagiert und dafür vielfach ausgezeichnet wurde – nun auch mit den Anton-Martini-Preis des Fußballverbandes Rheinland.

[dfb]

Große Auszeichnung für den langjährigen 1. Vizepräsidenten des Fußballverbandes Rheinland, Josef Hens: Der Koblenzer wurde im Rahmen des Tags des Ehrenamts in der Sportschule Oberwerth mit dem Anton-Martini-Preis geehrt. Der Preis wird durch den Fußballverband Rheinland an Persönlichkeiten verliehen, deren Vita von großem sozialen Bewusstsein geprägt ist. Nach Horst Lachmund, Hans-Peter-Schössler und Schwester Dr. Lea Ackermann ist Josef Hens erst der vierte Träger des 2001 ins Leben gerufenen Preises.

"Josef Hens hatte so viele Ehrenämter inne, das ist in nur einem Leben eigentlich gar nicht durchführbar", sagte Karl Schmidt, früherer DFB-Vizepräsident und ehemaliger Vorsitzender der Ehrenamtskommission im DFB, in seiner Laudatio. „Er war und ist ein sehr hilfsbereiter Mensch und hat diese Ehrung mehr als verdient." Hens wiederum betonte, dass diese Auszeichnung nicht ihm allein gelte. "Den vielen Freunden, die meinen Weg begleitet haben, gebührt dieser Preis gleichermaßen", meinte Hens, der sich seit nunmehr 58 Jahren ehrenamtlich im und für den Fußball engagiert und dafür vielfach ausgezeichnet wurde – nun auch mit den Anton-Martini-Preis des Fußballverbandes Rheinland.

Authors: DFB

Lesen Sie mehr http://www.dfb.de/news/detail/josef-hens-mit-anton-martini-preis-ausgezeichnet-115087/

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com