Switch to the CitySwitch to the City

2014 – der Zoodirektor zieht positive Bilanz

22.01.15

Mehr Besucher, mehr Führungen, 4.524 Tiere und viel Engagement von Ehren-amtlichen und Spendern – auch im Frankfurter Zoo ist der Januar die Zeit, Bilanz zu ziehen und das zurückliegende Jahr zu betrachten. Tierbestand und Besucherzahlen stehen im Zentrum des Interesses – aber Zoodirektor Professor Dr. Manfred Niekisch hat noch andere erfreuliche Zahlen zu vermelden.

Ein Zoo mit großem Artenreichtum

Zum Jahreswechsel wird im Zoo Inventur gemacht. Das bedeutet, dass alle Reviere abschließend ihre Zu- und Abgänge des Jahres sowie den Tierbestand zum Stichtag 31.12. an die wissenschaftliche Abteilung melden. Am Ende kommt eine stattliche Zahl zusammen: Ende 2014 lebten im Zoo 4.524 Tiere – die im wahrsten Sinne des Wortes unzähligen Insekten nicht mitgerechnet – in 510 Arten. Die meisten Arten, nämlich 347, sind dabei im Exotarium zu finden. Hier leben neben Amphibien und Reptilien nämlich auch über 2.000 Fische, 199 Korallenstöcke, 74 Stachelhäuter und viele mehr. Die Säugetiere – viele davon im Grzimekhaus – sind mit 1.037 Individuen in 82 Arten vertreten, die Vögel kommen auf 339 Tiere in 81 Arten. Der Frankfurter Zoo ist damit besonders artenreich. Dennoch, so Zoodirektor Niekisch, verfolgt auch der Zoo Frankfurt gerade im Hinblick auf die größeren Arten die Philosophie: Mehr Platz für weniger Tiere.

Positive Entwicklung bei Besucherzahlen und Führungen

Im Jahr 2014 konnte der Zoo 866.661 Besucherinnen und Besucher willkommen heißen. 5,1 Prozent mehr als 2013. Vor allen Dingen der milde Jahresbeginn und der November sorgten für ein deutliches Plus. Und auch der Ferienmonat August bescherte dem Zoo eine Steigerung um 45 Prozent zum Vorjahr. Hier allerdings kamen Freud und Leid zusammen, denn an manchen Tagen kam es zu langen Schlangen vor der Kasse. Der Zoo steuerte mit der Aufstockung des Kassenpersonals und einem Security Service, der den Besucherstrom zu ordnen half, entgegen.

Sehr gut nachgefragt waren 2014 die Führung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pädagogischen Abteilung. Insgesamt 937 Führungen wurden 2014 gebucht, das entspricht einer Steigerung um 11 Prozent zum Vorjahr. Vor allem Schulen nehmen das zoo-pädagogische Angebot im „grünen Klassenzimmer“ gerne in Anspruch: 580 Schulführungen wurden durchgeführt. Bemerkenswert dabei ist der hohe Anteil an Oberstufenklassen. Insgesamt am häufigsten nachgefragt war die Themenführung zum Sozialverhalten von Primaten.

Zeit und Geld – der Zoo erfährt großzügige Unterstützung

Ganz wesentlich für den Zoo ist die Unterstützung durch die Naturschutzbotschafter. Für das Gemeinschaftsprojekt von Zoo und Zoologischer Gesellschaft Frankfurt, ZGF, engagiert sich ein Stamm von 31 Ehrenamtlichen. Das Erkennungszeichen der Naturschutzbotschafter sind die zebragestreiften Infomobile, an denen sie – vor allem an den Wochenenden und in den Sommermonaten – auf spielerische Art Wissen über die Tiere im Zoo und ihre natürlichen Lebensräume rund um den Globus vermitteln. In 714 Einsätzen wurden so im vergangenen Jahr 2.856 Stunden ehrenamtlicher Arbeit für den Natur- und Artenschutz gleistet.

Großes Engagement zeigen auch die vielen Spender, darunter die zahlreichen Tierpaten, die den Zoo unterstützen. Die Spenden aus Tierpatenschaften helfen dem Zoo, die Haltungsbedingungen zu optimieren. Im Jahr 2014 übernahmen 1.867 Paten, 2.228 Tierpatenschaften. Mit den daraus resultierenden Einnahmen von mehr als 250.000 Euro kann der Zoo nun beispielsweise Anlagen sanieren oder erweitern, Gehege neu einrichten und für Tierbeschäftigung sorgen.

Zoodirektor Niekisch ist dankbar für so viel Unterstützung: „Die Spenden aus Tierpatenschaften und andere Spenden helfen uns dabei, unsere Arbeit besser zu machen. Mit diesen Einnahmen können wir vieles realisieren, was aus dem regulären Etat heraus nicht oder nur sehr langfristig zu finanzieren wäre.“

Authors: Zoo Frankfurt

Lesen Sie mehr http://www.zoo-frankfurt.de/presse/aktuell/news/archive/22/januar/2015/artikel/2014-der-zoodirektor-zieht-positive-bilanz.html

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com