Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 150122

Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 21. Januar 2015, gegen 17.45 Uhr, war eine 80-jährige Frankfurterin zu Fuß im Ben-Gurion-Ring unterwegs. In Höhe der Hausnummer 128 näherte sich ihr ein bislang unbekannter Täter von hinten und riss an der von ihr in der Hand getragenen Handtasche. Die Frau konnte zunächst noch die Tasche festhalten und um Hilfe rufen. Schließlich gelang es dem Täter jedoch, die Tasche zu entreißen und damit in Richtung der U-Bahnstation Bonames Mitte zu flüchten. In der grünen Damenhandtasche befanden sich u.a. Personaldokumente, ein Mobiltelefon und etwa 10 EUR Bargeld.

Täterbeschreibung:

Etwa 15 Jahre alt und ca. 170 cm groß. Kurze, schwarze Haare, bekleidet mit einer kurzen, schwarzen Daunenjacke. Möglicherweise Türke oder Marokkaner.

Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainP r e s s e s t e l l eAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainTelefon: 069/ 755-00Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-82110 (CvD)Fax: 069 / 755-82009E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm    

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2932422/pol-f-150122-51-bonames-handtaschenraub/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com