Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 141217

Frankfurt (ots) - In der Friedberger Anlage wurde heute Morgen ein 34-Jähriger Opfer eines Straßenraubes. Der Frankfurter ging gegen 05.20 Uhr durch die Grünanlage, als er in Höhe der Berger Straße von einem Unbekannten angesprochen, verbal bedroht und zur Herausgabe seines Mobiltelefons gezwungen wurde.

Mit einem Sony Xperia im Wert von 250 Euro flüchtete der Täter anschließend in Richtung Seilerstraße.

Die Polizei fahndet nach dem ca. 35 bis 40 Jahre alten, etwa 170 cm großen Mann, der kurze schwarze Haare hat und eine schwarze Jacke trug.

Der 34-Jährige bleib unverletzt.

Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium Frankfurt am MainP r e s s e s t e l l eAdickesallee 7060322 Frankfurt am MainTelefon: 069/ 755-00Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 UhrTelefon: 069 / 755-82110 (CvD)Fax: 069 / 755-82009E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm    

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2908340/pol-f-141217-893-nordend-handy-geraubt/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com