Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 140908

Frankfurt (ots) - Bei einer Kollision mit einem LKW wurde heute Mittag ein Radfahrer auf der Hügelstraße schwer verletzt.

Ein 47-jähriger LKW-Fahrer aus Rodgau und ein 68-jähriger Radfahrer aus Frankfurt befuhren gegen 11.25 Uhr die Hügelstraße in Richtung Jean-Monnet-Straße. An der Kreuzung Hügelstraße/Eschersheimer Landstraße übersah der LKW-Fahrer beim Abbiegen nach rechts den neben ihm fahrenden Radfahrer und fuhr ihn an.

Der 68-jährige Frankfurter stürzte und zog sich eine Beinfraktur zu. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Abbiegespur musste für etwa eine halbe Stunde voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm 


 
 
  

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2825871/pol-f-140908-614-frankfurt-eschersheim-radfahrer-bei-verkehrsunfall-schwer-verletzt/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com