Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 140829

Frankfurt (ots) - Ungefähr 300.- Euro Bargeld erbeuteten zwei Trickdiebinnen gestern Vormittag in einem Cafe in der Sonnemannstraße.

Nach Angaben der Geschädigten betraten die beiden unbekannten Frauen gegen 10.30 Uhr den Schankraum und verwickelten sie in ein sinnfreies Gespräch in dem es um eine Geschenkverpackung für eine Weinflasche ging. Da sie aber kein Bargeld dabei hatten, gaben sie an, sich erst welches "besorgen" zu müssen und verließen das Lokal. Wenig später stellte die Geschädigte dann fest, dass ein Sparschwein, in welchem die Trinkgelder für das Personal aufbewahrt werden, an einem anderen Platz stand. Die darin befindlichen 300.- Euro waren weg.

Die beiden Frauen werden beschrieben als Mitte 20 und Mitte 50. Sie hatten dunkle lange, zu einem Zopf geflochtene Haare und trugen lange Röcke.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm 


 
 
  

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2818750/pol-f-140829-591-frankfurt-ostend-trickdiebstahl/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com