Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 140826

Frankfurt (ots) - Nach vier Trickdiebstählen in Gaststätten in der Innenstadt, konnten am Sonntagabend zwei Tatverdächtige festgenommen werden.

Das Täterpärchen benutzte immer den gleichen Trick. Sie setzten sich an einen Tisch im Gastraum, wobei einer der beiden Rücken an Rücken mit seinem Opfer saß. Schließlich griff er durch seine über die Stuhllehne gehängte Jacke in die Jacke oder Tasche des Tischnachbarn.

Auf diese Weise wurden unter anderem Geldbeutel, ein iPad und ein Handy erbeutet.

Die Taten ereigneten sich in der Zeit vom 15.08. bis 20.08.2014. Durch Bilder einer Überwachungskamera kam die Polizei dem Mann im Alter von 30 Jahren und der Frau im Alter von 27 Jahren auf die Spur.

Beide wurden am vergangenen Sonntag festgenommen, nachdem sie in einer weiteren Gaststätte nach einer neuen Tatgelegenheit Ausschau hielten.

Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen zu möglichen weiteren Taten dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm 


 
 
  

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2815567/pol-f-140826-584-innenstadt-trickdiebe-festgenommen/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com