Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 140820

Frankfurt (ots) - Ein 32-jähriger Mann aus München stand am Dienstag, den 19. August 2014, gegen 23.05 Uhr, mit seinem Opel Meriva am Straßenrand der Weserstraße. Hier ging ein Unbekannter (Ca. 40 Jahre alt, vermutlich Türke) an seinem Fahrzeug vorbei, schlug auf das Vorderrad und rief: "Problem, Problem!". Der 32-Jährige stieg nun aus um sich das "Problem" anzusehen. Diesen Moment nutzte eine zweite Person, öffnete die Beifahrertür und entwendete vom Sitz eine Umhängetasche, in der sich neben 500 EUR Bargeld noch diverse Kreditkarten befanden.

Beide Täter flüchteten zu Fuß mit ihrer Beute.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm 


 
 
  

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2811446/pol-f-140820-574-bahnhofsviertel-trickdiebstahl/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com