Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 140714

Frankfurt (ots) - Ob ein wenig bessere Ortskenntnis einem Einbrecher die Festnahme erspart hätte, ist nicht sicher.

Sicher hingegen ist, dass der Einbruch in ein Motorradbekleidungsgeschäft auf der Adickesallee, welches nur einen Steinwurf vom Polizeipräsidium entfernt liegt, nicht zu den wohlüberlegtesten Taten zählt. Das dürfte auch dem 43-Jährigen mittlerweile klar sein, der Sonntagnacht gleich von mehreren Streifen der Polizei beim Verlassen des Geschäfts empfangen wurde.

Nach Beendigung aller Maßnahmen wurde der Täter wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Schaden am Geschäft beträgt rund 1.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm 


 
 
  

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2783631/pol-f-140714-479-frankfurt-nordend-einbrecher-festgenommen/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com