Switch to the CitySwitch to the City

Polizeipresse: Polizeipräsidium Frankfurt am Main - POL-F: 140612

Frankfurt (ots) - Ein 41-jähriger Mann konnte am Mittwoch in Rödelheim nach einem Betrug auf frischer Tat festgenommen werden. Bei seiner Festnahme wehrte er sich und schlug und biss einen Polizeibeamten, der dabei verletzt wurde.

Gegen 17.45 Uhr erschien der 41-Jährige wiederholt in einem Elektrowarengeschäft in Rödelheim und wollte ein Handy kaufen. Weil er Tage zuvor bereits ein Laptop kaufte, dabei falsche Angaben machte und den vereinbarten Kaufpreis nicht überwies, informierte der Geschäftsinhaber diesmal die Polizei.

Vor dem Geschäft konnte der Mann von einer Polizeistreife angetroffen werden. Als er durchsucht werden sollte, schlug er plötzlich einem Polizisten mehrfach mit der Faust ins Gesicht und trat auch nach den anderen eingesetzten Polizisten.

Während die Beamten den renitenten Mann festnahmen, schlug er weiter nach ihnen und biss einem Polizeibeamten sogar mehrmals in die Schulter.

Der 41-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm 


 
 
  

Authors: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Lesen Sie mehr http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2759540/pol-f-140612-408-roedelheim-festgenommener-schlaegt-und-beisst-polizeibeamten/rss

  • Autor
  • Das neuste vom Autor
  • Video
  • Galerie
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com