Switch to the CitySwitch to the City

Die Gladiatoren kommen!

Die Gladiatoren kommen! Archäologisches Museum Frankfurt

Die Vorbereitungen zur Sonderausstellung „Gladiatoren. Tod und Triumph im Colossevm“ (27. 9. 2014 bis 1. 3. 2015) beginnen schon am 12. August 2014 im Archäologischen Museum. Die legendären Arenakämpfer und das monumentalste Amphitheaters aller Zeiten stehen im Zentrum der Schau.

Sie präsentiert einmalige Architekturfragmente und kunstvollen Bauschmuck aus dem COLOSSEVM in Rom und gibt Einblicke in die Architektur der Macht, die hier ihren glanzvollen Höhepunkt fand. Einzigartige Originalfunde beleuchten eindrucksvoll das facettenreiche Leben der Kämpfer. Ebenso werden die religiösen Ursprünge und Entwicklungen des Gladiatorenwesens wie auch die ambivalente gesellschaftliche Stellung der Fechter thematisiert.

 

Ein umfangreiches Online-Angebot mit aktuellen Neuigkeiten, spannenden Hintergründen und zahlreichen Zusatzinformationen aus der Welt der römischen Gladiatoren begleitet die Sonderausstellung im Web – kompakt, unterhaltsam, informativ: www.gladiatoren-frankfurt.de

 

Um den einzigartigen Exponaten der Sonderausstellung Raum zu bieten, werden Teile der Dauerausstellung des Museums vorübergehend in die Depots verbracht. Hierzu  werden die wertvollen Ausstellungsobjekte aus Steinzeit und Frühmittelalter von den Restauratoren des Museums fachgerecht für den Transport verpackt. Deshalb gelten im Zeitraum vom 12. August bis zum 7. September reduzierte Eintrittspreise (€ 3,50; ermäßigt € 1,75).

In Zusammenarbeit mit Contemporanea Progetti GmbH, Firenze und Expona GmbH, Bolzano / Bozen

Mit Dank an die Soprintendenza Speciale per i Beni Archeologici di Roma

Förderer:

Dr. Marschner Stiftung Frankfurt am Main

Dezernat für Kultur und Wissenschaft der Stadt Frankfurt am Main

 

Quelle: Archäologisches Museum Frankfurt

Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com